Haushalt-Kunststoff

Umwelt

Kunststoffabfälle aus Haushalten können in speziellen, gebührenpflichtigen Säcken gesammelt und im Container beim Werkhof deponiert werden. Dort werden sie von der Firma Neuenschwander AG abgeholt und dem Recycling zugeführt.

Was gehört in den Sammelsack?
Im Prinzip fast alle Kunststoffabfälle, die nicht zu stark verschmutzt sind.

Was gehört weiterhin in den Kehricht?
Stark Verschmutztes, z.B. Verpackungen von Grillwaren (Marinade), Einweggeschirr
Verpackungen mit Restinhalten
Spielzeug, Gartenschläuche und Ähnliches

Die speziellen 60-Liter-Säcke können in Rollen à 10 Stück gekauft werden. Sie sind erhältlich bei:
Denner Partner
Feinbäckerei Moser
Gemeindeverwaltung Messen


/de/verwaltung/dienstleistungen/entsorgung.php
Abfall
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.